In meinem Garten

Role

Well-known member
Hallo
Das sind die ersten Bilder mit meiner neuen Kamera. Mal sehen was ihr davon haltet.
Ich bin noch ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet.  ;D
 

Anhänge

A

Anja_01

Guest
:wink:
Hallo und willkommen im Forum!

Kommentar: DSC_0069.JPG
die Eleganz des Schwanes kommt gut rüber - der Kopf hat die nötige Schärfe. Von dem her wirklich gelungen. Was mir nicht so ganz gefällt, ist der Bildausschnitt - irgendwie stört der Körper bzw. der Kopf wirkt "abgeschnitten"


Kommentar: DSC_0005.JPG
Die Schärfe passt, trotz der etwas schwierigen Lichtverhältnisse ist die Blüte nicht zu hell. Vielleicht den Ausschnitt noch ein wenig "verkleinern", also etwas wegschneiden ?! Wobei das auch Geschmackssache ist!

 

Rainer

Moderator
Hallo Role,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Ich weiß nicht, ob du schon eine Zeitlang als stiller Mitleser die Diskussionen der Bilder mitverfolgt hast. Wenn nicht: mache es nachträglich - du kannst viel dabei lernen.

Wenn man ein neues "Spielzeug" hat, muss man erst einmal mit der Technik vertraut werden. Es wird eine gewisse Zeit dauern, bis der Umgang zur Routine wird und der Kopf frei ist für die Gestaltung eines Bildes.

Das Schwanenbild ist technisch perfekt, aber der Bildausschnitt ist, wie Anja schon geschrieben hat, nicht optimal. Besser wäre, sich auf den Kopf zu beschränken oder mehr vom Körper abzubilden. Der Hintergrund ist auch nicht ideal.

Beim zweiten Bild stört das Umfeld der Blüte - zu viel Gewusel durch das Gras. Da hilft nur "näher ran", wobei man mit dem Standardzoom schnell an Grenzen kommt. Das wäre ein Fall für ein Makroobjektiv gewesen. Eine mittige Anordnung des Motivs sollte man in der Regel vermeiden. Eine dezentrals Anordnung bringt mehr Spannung ins Bild.

Hier in der Linksammlung

http://www.foto-faq.de/forum/foto-faq-linksammlung-t4090.0.html

findest du Links zu Seiten, die Grundwissen vermitteln, unter anderem auch über die Bildgestaltung.

Gruß

Rainer
 
Oben