Liegé

Hypnokröte

Well-known member
Das wäre echt ein tolles Bild - wenn es nicht so verwackelt wäre. Oder ist das beabsichtigt? Es ist ja nicht richtig schlim, aber um wirklich zu überzeugen fehlt mir persönlich dir Schärfe.
 

kaliko

Well-known member
Kommentar: FILE3862a.jpg
Hallo!
Die Stimmung gefällt mir gut - dunkle, enge Straße, nasses Pflaster, Leuchtreklame - das gibt eine sehr interessante Atmosphäre. Die leichte Unschärfe stört mich persönlich nicht.
Die Häuser würde ich aber unbedingt trotzdem gerade richten, und die Frau mit dem Schirm steht für mich an der falschen Stelle. Ich verstehe sie hier als gestaltendes Bildelement und sähe sie lieber etwas weiter nach links und in den Vordergrund gerückt.

lg
Brigitte

 

Jamo

Moderator
Mir gehts da ähnlich. Aber ich weiß auch nicht was du mit Liegé meinst, vll gehört das dazu?! Aber dann würd das Zweite bild nicht passen ^^

Eine etwas kürzere Belichtungszeit hätte denke ich auch dem Licht gutgetan. Ich find die Lichter ein wenig überstrahlt. Denke der Effekt ist gewollt, aber dasist mir zu viel...

Ansonsten gefällt es mir von der Aufteilung, Motiv und Idee her!

gruß
 

Olli

Well-known member
Hi,

mich persönlich stört das unscharfe Pflaster, es zieht irgendwie den Blick aufsich. Ansonsten sehr schöne Situation, gut gemacht.

Gruß
Olli
 

Drandorf

Well-known member
kaliko schrieb:
Kommentar: FILE3862a.jpg
Hallo!
Die Stimmung gefällt mir gut - dunkle, enge Straße, nasses Pflaster, Leuchtreklame - das gibt eine sehr interessante Atmosphäre. Die leichte Unschärfe stört mich persönlich nicht.
Die Häuser würde ich aber unbedingt trotzdem gerade richten, und die Frau mit dem Schirm steht für mich an der falschen Stelle. Ich verstehe sie hier als gestaltendes Bildelement und sähe sie lieber etwas weiter nach links und in den Vordergrund gerückt.

lg
Brigitte

Ich auch. ;D
und die Rentner im Hintergrund dürfen sich auch verkrümeln. Aber......
 

Drandorf

Well-known member
Die zwei Fotos habe ich einfach am selben Abend fast hintereinander gemacht. Sollte keinen tieferen Sinn haben.
Habe beide Fotos auch nur einmal geschossen und wie gesagt nicht bearbeitet.
 

Sergeant Pepper

Well-known member
hallo!

die stimmung, die das bild transportiert gefällt mir sehr gut!  :up:

allerdings stören mich die unschärfe und die schräglage (naja das ist ja keine wirkliche manipulation und auch schnell passiert  :think: ;) ) schon.
verbessern könnte man aus meiner sicht auch noch den bildausschnitt indem Du das bild mehr weitwinklig aufgenommen hättest, so dass man rechts noch mehr von den häusern sieht.

interessieren würde mich noch: hast Du das bild direkt in schwarz-weiß aufgenommen oder erst am pc nachbearbeitet? und warum hast Du eine schwarz-weiß-aufnahme daraus gemacht?

was die schärfe betrifft, würde ich zwar schon sagen, dass es sich lohnte die aufnahme mit einem stativ nochmal zu wiederholen, weil die stimmung und das motiv schon lohnentswert sind, aber ich selbst würde mich wohl nicht so richtig trauen wegen den leuten...  :shame: das ist öfters so ein problem finde ich ...
 
M

macu

Guest
Hmmm... Kollegen haben ja schon viel gesagt. Ansonsten finde ich das Foto von dem Ambiente sehr gelungen. Schöne Nachtaufnahme!
Markus
 

Geier0815

Well-known member
Ich für meinen Teil finde das Bild sehr gelungen. Erinnert mich ein wenig an alte Edgar Wallace Filme aus den 60ern. Rotlichtmilieu, leicht herunter gekommen, schlechtes Wetter, Frau mit Midi-Rock oder halblangem Mantel und hochhackigen Schuhen, eine Kombination zwischen ehrbarer Dame und H*re. Dazu die nur erahnbaren Gestalten vor der Kneipe, wovon einer aufgrund der Mütze wohl Matrose ist...
Sollte dies auch dein Ziel beim Aufnehmen dieses Fotos gewesen sein: Herzlichen Glückwunsch!
 
Oben