Verluste bei Änderung des Farbmodus?

kaliko

Well-known member
Hallo!
Ich hab' mal eine vielleicht dumme Frage -
verliert man Bildqualität, wenn man während der Bearbeitung den Farbmodus wechselt (auch  ev. mehrmals)?
Es gibt nämlich verschiedene Filter, die in manchen Farbmodi nicht arbeiten (neat- image kann z.B. nicht mit lab), andererseits braucht man lab auch manchmal (z.B. für bestimmte Schärfungen).
Da kommt's schon vor, dass ich zwischen den einzelnen Einstellungen hin- und herwechseln muss. Gibt's dabei einen Daten- und Qualitätsverlust wie beim Mehrmalsspeichern, und soll man ev. eine bestimmte Reihenfolge einhalten?

Danke und lg
Brigitte

 

Rainer

Moderator
Hallo Brigitte,

eines meiner PS-Bücher sagt, daß der LAB-Farbraum alle Farben von RGB umfasst und deshalb die Konvertierung verlustfrei ist.

Gruß

Rainer
 

Joe2712

Well-known member
LAB umfasst, wie schon gesagt den kompletten RGB-Farbraum.
Die Umwandlung in die andere Richtung kann aber verlustbehaftet sein, da der LAB-Farbraum wesentlich größer ist.
Im LAB-Farbraum lässt sich übrigens oft viel besser schärfen als im rgb-Modus, da man den Schärfefilter direkt nur auf den L-Kanal anwenden kann, dieser enthält nur die Helligkeitsverteilung, keine Farbinformationen.
 

kaliko

Well-known member
Joe2712 schrieb:
Im LAB-Farbraum lässt sich übrigens oft viel besser schärfen als im rgb-Modus, da man den Schärfefilter direkt nur auf den L-Kanal anwenden kann, dieser enthält nur die Helligkeitsverteilung, keine Farbinformationen.
vor allem deshalb wechsle ich ja dorthin  :)  - es wird aber empfohlen, dass man z.B. alle anderen Bildveränderungen vor der L-Kanal-schärfung vornimmt....

Danke für eure Antworten!
Ich hatte mir über mögliche Verluste bis dato nämlich gar keine Gedanken gemacht und ohne Bedenken hin- und hergewechselt.  ;)

lg
Brigitte
 

Rainer

Moderator
Joe2712 schrieb:
Die Umwandlung in die andere Richtung kann aber verlustbehaftet sein, da der LAB-Farbraum wesentlich größer ist.
Damit steht eine Frage im Raum:

Ist es möglich, dass durch Bearbeitung eines Bildes (das von sRGB in LAB konvertiert wurde) sozusagen neue Farben entstehen können, die bei Rückumwandlung zu Verlusten führen?

 
Oben