Kaufberatung ( Sony oder Panasonic ) bitte um Hilfe

neneueuhr

New member
Guten Tag liebe Leser!
Vorweg: Der Camcorder soll Videos aufnehmen können. Dennoch sollen auch Standbilder möglich sein, bzw verwendbar sein (aus dem Videomaterial?!).
Also...
Habt vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Mein Problem ist folgendes:
Ich bin auf der Suche nach einem Camcorder in der Preisklasse 200-300 Euro (zumindest in etwa). Der Camcorder dient als Geschenk. Ich selbst kenne mich leider absolut nicht mit diesen Geräten aus, habe aber versucht mir ein wenig Wissen anzueignen. Dank meines Amazngutscheins ist meine Wahl auf dieses Modell von Panasonic gefallen. Leider stört mich der geringe optische Zoom etwas oder ist er eigentlich ausreichend? Hab jetzt noch dieses Modell von Sony entdeckt. Kostet zwar etwas mehr, ist aber meiner Meinung nach die bessere Wahl. Was meint ihr? Oder könntet ihr mir etwas ganz Anderes empfehlen?
Der zukünftige Besitzer wird wohl viele Tieraufnahmen mit dem Gerät tätigen und natürlich den ein oder anderen Familienurlaub dokumentieren.

Liebe Grüße Tina.
 
D

digilux

Guest
Hallo Tina,
wie wärs denn stattdessen mit ner neuen Uhr?  :rofl:
Aber im Ernst: Wir befassen uns hier praktisch gar nicht mit "laufenden Bildern". Die wenigsten von uns haben nach meinem Eindruck ein tieferes Wissen über entsprechende Geräte.
Eins aber kann ich beitragen: Für eine ernsthafter betriebene Fotografie sind Camcorder allesamt nicht geeignet. Erst Recht taugen Videoaufnahmen nicht dazu, einzelne Bilder daraus als Foto herauszunehmen. Zum einen gibt es in vielen Videoformaten nur wenige ganze Bilder, und wenn, dann ist die Auflösung um ein Vielfaches geringer, als in einem heutigen Fotoaparat. Da bist Du auf der Suche nach der berühmten "eierlegenden Wollmilchsau" - und die ist bis heute, trotz anderslautender Werbeversprechen, noch nicht erfunden.
Wenn es aber ein Camcorder sein soll, der notfalls auch mal einen Schnappschuß machen kann, dann empfehle ich Dir, diese Frage ein einem Forum zu stellen, das sich schwerpunktmäßig mit Videos befasst.
LG Lüder
 

hanofw

Member
Auf slashcam findest du viele Vergleiche. Für 200-300Euro gibts aber keine wirklich guten Camcorder, HD sollte drin sein. Bei slashcam hast auch immer so Beispielbilder von den Aufnahmen, würde was nehmen was auch drinnen, bei schlechterem Licht noch gute Aufnahmen macht und nicht so schnell verrauscht, die Gefahr besteht nämlich bei der 200-300 Euro Klasse....
 
Oben